Solar Straßenbeleuchtung GAIA 100 – Bushaltestelle Gemeinde Abtenau

Solar Straßenbeleuchtung für Bushaltestellen

In der Salzburger Gemeinde Abtenau befinden sich zwei gegenüberliegende Bushaltestellen fernab von der bestehenden Beleuchtung der Gemeinde. Somit wäre eine herkömmliche, verkabelte Variante extrem teuer und aufwändig gewesen. In so einem Fall eignet sich eine kabellose Solarstraßenbeleuchtung von CONGAIA. Die Gemeinde entschied sich für unsere Solar Leuchten des Typen GAIA 100, welche zusätzlich zur Haltestelle auch noch eine Ausfahrt zur Bundesstraße beleuchtet.

Das gesamte Projekt wurde in nur vier Wochen umgesetzt, von der Bestellung bis zur Inbetriebnahme. Die Mastmontage inkl. Tiefbau erfolgte durch die Gemeinde. Die Endmontage wurde von CONGAIA übernommen.

Individuelle Lösung durch Standortbeurteilung

Im Zuge der Auftragsvergabe wurde von CONGAIA auch eine Standortbeurteilung durchgeführt. Durch eine solche Beurteilung kann sichergestellt werden, dass der Standort auch wirklich für eine Solarbeleuchtung geeignet ist. Die Gemeinde übermittelte hierfür den Gis Lageplan der Standorte, womit wir die individuell beste Lösung finden konnten und die passende Solareinheit mit ausreichender PV Leistung verbaut werden konnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.